Greenkeeping informiert (September 2019)

Liebe Golferinnen & Golfer,

Neue Herausforderung für Golfer nach Regeländerung 2019

Durch die Möglichkeit seit diesem Jahr die Fahne beim Putten auf dem Grün gänzlich stecken zu lassen, ist es nicht ganz einfach nach dem erfolgreichen einlochen den Ball wieder aus dem Loch heraus zu holen. Oftmals wird dabei der Lochrand angedrückt oder im schlimmsten Fall beschädigt.

Unsere Empfehlung ist, wenn die Fahne auch bei kurzen Putts stecken bleiben soll, den Ball vorsichtig mit zwei Fingern aus dem Loch zu nehmen. Keinesfalls sollte man den Ball mit dem Herausziehen der Fahnenstange aus dem Loch befördern, da hier die Gefahr einer Beschädigung noch weiter steigt.

Weiterhin viel Spaß auf unserem schönen Golfplatz wünscht das Greenkeeping-Team

Aktuelles Wetter

X