Kalt und ungemütlich stellt sich der Dezember ein – Golf Mental Tipp von Golfdoc Klaus Isert

Golfclub Praforst Mental Tipp Dezember 2020

Golfclub Praforst Mental-Golf-Tipp

Kalt und ungemütlich stellt sich der Dezember ein

Kalt und ungemütlich stellt sich der Dezember ein. Für uns Golfer nicht die netteste Zeit des Jahres und dennoch können wir sie sinnvoll und unser Spiel verbessernd nutzen. Bob Rotellas Bücher (siehe Google) könnte man sich unter den Baum legen lassen, diese intensiv über den Winter studieren und mit den neuen Erkenntnissen im Frühjahr durchstarten. Auch Putten ist möglich, das lässt sich hervorragend in der Wohnung trainieren, wobei es vorwiegend darum geht ein gutes Gefühl zu entwickeln. Der Putter sollte zu einem unseren besten
„Familienmitglieder“ werden, weil er oft entscheidend ist, für das Gelingen der Golfrunde. Eines sollte man allerdings auf jeden Fall tun, die Advents- und Weihnachtszeit trotz aller Einschränkungen genießen und das hoffentlich im Kreise der Familie.

In diesem Sinne verbleibe ich mit den allerbesten Wünschen für das kommende Weihnachtsfest verbunden mit dem Wunsch, das wir alle gut ins Neue Jahr starten.

Euer Golf Doc
Klaus Isert