3. Spieltag in der 2. RMKL-Liga am 28.06..2019 im GC Nahetal

Unsere Mannschaft sichert sich den Tagessieg

Hallo RMKLer,

am 28.06. fand bei hochsommerlichen Bedingungen der 3. Spieltag in der 2. RMKL-Liga auf der Anlage des GC Nahetal statt. Trotz der weiten Anreise (200 km 2,5 Std Fahrzeit) gelang es uns, den TAGESSIEG zu erreichen.

Für uns alle aufgrund der vorherigen Ergebnisse überraschend, aber freudig zur Kenntnis genommen. Den Grundstein für diesen tollen Erfolg legten Peter Marx, Joachim Meyer und Hans-Jürgen Wittka, die im Gesamtnetto unter den besten 5 landeten. Peter Marx war der einzige im Turnier, der sich mit tollen 37 Punkten unterspielen konnte. Er wurde also 1. Sieger im Netto, gefolgt von Joachim Meyer, der mit starken 36 Zählern Platz 2 belegte. Hans-Jürgen Wittka, mit ebenfalls starken 34 Punkten, kam auf Rang 5. Reinhard Storch und Walter Vogt mit 29 bzw. 28 Punkten komplettierten das Gesamtergebnis von 164 Zählern. Erich Schwalbach, Karl Malkmus und Alfred Heinemann mit 24, 23 bzw. 21 Punkten waren die Streichresultate.

Der GC Zimmern erspielte 158 Zähler und wurde 2. im Teamergebnis, 3. die Gastgeber aus Nahetal (157),4. GC Altenstadt (151) vor dem 5. GC Mainz (150) und 6. der GC Hof Hausen mit 149 Punkten. Teilweise eine knappe „Kiste“, immer nur ein Punkt Differenz. Die Tabelle ist jetzt noch enger zusammengerückt: 1. weiterhin der GC Mainz mit 469 Punkten. 2. Zimmern 452, 3. Hof Hausen 451, Praforst 450, 5. Nahetal 444 und 6. Altenstadt 407. Wenn man berücksichtigt, dass wir unser Heimspiel im August noch haben, sieht die Welt hinsichtlich der Tabelle nicht ganz so schlecht aus. Bereits am 19.7.2019 findet der 4. Spieltag im GC Hof Hausen statt.

MerkenMerken