Im Golfclub Praforst gut zu wissen

Gut zu wissen im Golfclub Praforst

Gut zu wissen

Lebensgefahr für unsere Greenkeeper
Immer wieder gibt es ungeduldige Golfegoisten, die Ihren Ball trotz Platz- oder Mäharbeiten in Schlagreichweite vor Ihnen dennoch spielen. Unsere Greenkeeper pflegen den Golfplatz, damit wir Spaß beim Golfen haben. Wie kann es sein, dass dann nicht mal die Geduld aufgebracht wird, solange zu warten bis wir als Spieler bemerkt werden und ein Zeichen als Schlagaufforderung vom Greenkeeper erfolgt?

Stattdessen wird das Verletzungsrisiko der Greenkeeper billigend in Kauf genommen. Solange sich Personen auf meiner Spielbahn in Schlagreichweite meines Golfschlags befinden, ist es mir verboten den Ball zu schlagen.

Cartnutzung

Wir beobachten zunehmend Schäden auf unserer Anlage und an unseren Carts durch unsachgemäße Nutzung weniger Unbelehrbarer. Dieses Fehlverhalten kostet uns als Clubgemeinschaft mehr als 10.000 € pro Saison. Wir werden dieses Fehlverhalten leider zukünftig sanktioniere müssen.
–    Carts gehören auf die Fairways und wo vorhanden auf die Wege.
Demzufolge haben Carts nichts im Rough, nahe Grüns, Abschlägen und Bunkern zu suchen.
Rangebälle
Der GC Praforst stellt uns Mitgliedern für unser Training ausschließlich Premium Rangebälle zur Verfügung. Diese bilden die Grundlage für ein effektives Training.
12.000 Rangebälle bilden eine Füllung des Ballautomaten und kosten 6.000 €.
Nach spätestens 2.5 Jahren werden unsere Rangebälle ausgetauscht.
Bis dahin sind ca 6.000 Bälle verschwunden.
–    Rangebälle sind ausschließlich im Übungsbereich zu nutzen

Die Mitnahme von Rangebällen, das Spielen damit auf Golfplätzen, das Lagern in Autos und Spinden ist Diebstahl am Club und an uns allen und verursacht dem Club zusätzliche Kosten

Gebunkerte Rangebälle und Körbe in Spinden und Kofferräumen sind für den Trainingsbetrieb nicht nutzbar und fehlen auf der Range. Als Konsequenz hieraus müssen wir unnötigerweise neue Rangebälle und Körbe kaufen.
Ab 17.08.20 behalten wir uns vor in Spinden gelagerte Rangebälle zu entfernen.

Herzlich Willkommen
Wir freuen uns dieses Jahr über besonders viele neue Mitglieder in unserem Golfclub.
Neben etablierten Golferinnen und Golfern aus anderen Clubs trägt unser „Beginnersystem“ zunehmend Früchte.  Viele helfenden Hände sind hierfür verantwortlich.
Unser Beginner – Captain Tizian Schlömer, unser Beginner Scout Matthias Rehberg, unsere Pros Andrew MC Queen und George Diakou, unser Clubmanagement und Sekretariat und viele die unsere Newcomer freundlich begleiten.
Um wirtschaftlich stabil zu bleiben müssen wir die Basis unserer Mitglieder weiterentwickeln. Lasst uns auf Platz, Range und Terrasse freundlich, offen und geduldig unseren Beginnern begegnen.